radiospot

Seien Sie gerüstet!

Mit Datenschutz Prinz

 

Sicheres Bewegen im Internet (10-12 Jahre)

Altersgruppe 10 bis 12 Jahre

Kinder und Jugendliche, insbesondere der Generation „Digital Natives“, sollten über den Wert ihrer persönlichen Daten in unserer heutigen digitalen Welt Bescheid wissen. Mit der fortschreitenden Digitalisierung und gleichzeitigen weltweiten Vernetzung wird das Thema Datenschutz immer wichtiger. Und Datenschutz geht nicht nur Unternehmen oder öffentliche Stellen etwas an - jede Privatperson hat Rechte in Bezug auf die eigenen personenbezogenen Daten und gleichzeitig Pflichten, wenn es um den Umgang mit personenbezogenen Daten Anderer geht. Leider fällt die schulische Ausbildung im Bereich „Medienkompetenz“ zu diesem Themenbereich oft sehr praxisfern aus. Daher ist der Bedarf nach Sensibilisierung für die Gefahren im Internet in Bezug auf die eigenen personenbezogenen Daten und die von Anderen hoch.

Ziele des Kurses: Den Heranwachsenden klar zu machen, dass ihre Daten einen hohen Wert haben und daher schützenswert sind. Außerdem soll vermittelt werden, dass der Umgang mit persönlichen Daten von Anderen gewissen Spielregeln unterliegt.

Ohne Drohgebärden und Angst-Mache wird mit den Kindern das nötige Wissen erarbeitet. Wir werden vor dem Hintergrund „Was geht mich das an?“

  • zusammen den Wissensstand der Teilnehmenden abfragen und abgleichen,
  • gemeinsam Beispiele „durchspielen“,
  • die Regeln herleiten,
  • und für die Zukunft das Hinterfragen erlernen.

Dabei werden die folgenden Themen bearbeitet:

  • Sensibilisierung: Wert der eigenen personenbezogenen Daten.
  • Internet: Gefahren und Sicherheit.
  • Social Media: persönliche Daten in der digitalen Öffentlichkeit.
  • Hardware: Smartphone und Zugriff von Apps.
  • Rechte: Verwendung eigener und fremder Daten.
  • Das Recht am eigenen Bild.

Gerne nehmen wir Themenwünsche und Anregungen der Eltern in den Kurs auf.